Erstlingswagen

Erstlingswagen

Den Erstlingswagen können Babys nur bis ca. zum neunten Monat nutzen, da man in diesem Wagen nur liegend geschoben werden kann. Wenn der Säugling stabil sitzen kann beziehungsweise aus dem Kinderwagen herausgewachsen ist, sollte man sich einen neuen zulegen.
Eine gemütliche und bequeme Liegefläche ist einer der Vorteile, den ein Erstlingswagen bietet. Viele Erstlingskinderwagen besitzen unten einen Korb oder ein Netz, in welchem man alles Nötige für das Baby verstauen kann. Zudem kann man somit seinen Einkauf beim Spaziergang erledigen und im Korb beziehungsweise Netz alles verstauen. Wenn man den Kinderwagen ohne große Mühe durch jede Gegend schieben möchte, sollte man einen höhenverstellbaren und schwenkbaren Schieber kaufen.
Der große Nachteil bei diesem Kinderwagen ist, dass der Säugling im Normalfall mit neun Monaten aus diesem Kinderwagen herausgewachsen ist sowie lieber sitzen sollte und oftmals auch möchte. Dann muss man sich einen Kinderwagen zulegen.
Die Preisklasse für ein Erstlingswagen-Set liegt ungefähr zwischen 250 und 1000 Euro.