Kinderwagen

Kinderwagen – Typen

 

Kinderwagen machen die Fortbewegung mit Babys sowie Kinder einfacher und schneller. Da Säuglinge noch nicht alleine gehen können, müssen sie entweder getragen oder im Kinderwagen geschoben werden. Das Schieben im Kinderwagen ist selbstverständlich rückenschonender und komfortabler. Das Kind sollte bis ungefähr neun Monaten liegend in einem Kinderwagen transportiert werden, um die Wirbelsäule zu schonen. Wenn es genug Kraft zum Sitzen hat, kann es natürlich auch in Sitzposition geschoben werden und somit die Umwelt beobachten. In manchen Kinderwagen ist durch ein Verstellen der Rückenlehne beides möglich. Bei der Babyerstausstattung sollte ein Kinderwagen keinesfalls fehlen, da dieser den Alltag für die Eltern sehr erleichtert. Man sollte täglich mit seinem Baby raus an die frische Luft spazieren gehen und dies ist mit einem Kinderwagen möglich. Viele Kinderwagen sind heutzutage schon so hergestellt, damit man diese zusammenklappen kann und somit transportieren kann. Dies ermöglicht auch Ausflüge mit seinem Baby an verschiedene Orte.

Doch beim Kauf eines Kinderwagens sollte man sich zuvor belesen, welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Kinderwagentypen haben. Der Kinderwagen sollte seinen individuellen Ansprüchen gerecht werden.